JHV der Ortsfeuerwehr Kirchboitzen

(jf) Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Kirchboitzen konnte der Ortsbrandmeister Rüdiger Welmert die Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Walsrode Birgit Söder, den Stellvertretenden Stadtbrandmeister Gerold Bergmann sowie zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr im Gasthaus „Zum Domkreuger“ begrüßen.
In seinem Jahresbericht ging er auf die insgesamt sechs Einsätze ein, die von den Ehrenamtlichen abgearbeitet werden mussten. Darunter waren Brandeinsätze wie der Gebäudebrand in Schneeheide, ein brennender Strohwagen in Kirchboitzen aber auch Technische Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen oder umgestürzten Bäumen. Besonders zeitintensiv war der Einsatz beim Hochwasser an der Elbe, in diesem Zusammenhang wurde von Gerold Bergmann die Hochwassermedaille an Wilfried Müller übergeben (Foto).

Des Weiteren wurde eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Haselünne unternommen, die Klasse der Grundschule Kirchboitzen besuchte die Feuerwehr, man nahm an den Stadt- und Kreiswettbewerben teil, organisierte drei Blutspenden, besuchte sechs Lehrgänge auf Kreisebene, initiierte die Feuerwehr AG in Kirchboitzen (wie berichtet) und führte eine Nachtwanderung durch.
Bei den nachfolgenden Wahlen wurde der amtierende Jugendwart Lothar Jonczyk einstimmig wiedergewählt.
Der alte und neue Jugendwart Lothar Jonczyk berichtet über viele Aktivitäten der Jugendabteilung, beispielsweise die Müllsammelaktion in und um Kirchboitzen herum, die Teilnahme am Kreiszeltlager in Munster, den zahlreichen Diensten und der Teilnahme an Wettbewerben. Patrick Grunwald wurde in die Einsatzabteilung übernommen.

Ehrungen:
Friedhelm Dobusch 25 jähriges Dienstjubiläum, Gerhard Madsack und Helmut Bruns für 40 jähriges Dienstjubiläum geehrt

Ernennungen:
Jan Ehlers zum Feuerwehmann ernannt

Beförderungen:
Florian Grunwald zum Oberfeuerwehrmann befördert

Dominik Hibbing für sein Engagement und guter Dienstbeteiligung eine Aufmerksamkeit überreicht.

Mit dem diesjährigen Wahlspruch des Niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes „Deine Feuerwehr Ein gutes Stück Niedersachsen“wurde die JHV beendet

Text: Jens Führer
Fotos: Feuerwehr

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.