Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Riepe

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Riepe hatte Ortsbrandmeister Heiner Ebeling viel zu berichten. Sieben Einsätze konnte die Wehr im Jahr 2013 verzeichnen, einen Einsatz am Elbehochwasser und eine gemeinsame Einsatzübung mit den Feuerwehren Dorfmark und Bad Fallingbostel.Aber auch in den regelmäßigen Übungsdiensten wurden die Feuerwehrkameraden mit Themen wie UVV, Fahrzeug und Gerät konfrontiert.

Die 19 aktiven Kameraden der Ortsfeuerwehr Riepe, sowie die Kameraden aus der Altersabteilung bestimmen zu einem Großteil das Rieper Dorfleben. Mit der Organisation des Osterfeuers, der Maiwanderung und des Dorffestes sei die Ortsfeuerwehr Riepe ein sehr wichtiger Bestandteil des Ortes.

In seinen Grußworten bedankte sich Landrat Manfred Ostermann für die Unterstützung beim Elbehochwasser und ehrte Manfred zum Hofe und Christoph Ahlden für dessen Teilnahme am Hochwassereinsatz. Des Weiteren konnten Hans- Heinrich von Hofe, Siegfried Jäger und Cord- Heinrich Avenriep mit dem Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt werden.
Bürgermeister Rainer Schmuck bedankte sich für die geleistete Arbeit und die tolle Dorfgemeinschaft. Schmuck ernannte Ortsbrandmeister Heiner Ebeling nach erfolgreicher Teilnahme der erforderlichen Lehrgänge zum Vollzugsbeamten Stadt Bad Fallingbostel.

Brandschutzabschnittsleiter Hartmut Staschinski überbrachte die Grüße vom Kreisfeuerwehrverband und ehrte Heinz Schmidt für 40 Jahre Mitgliedschaft im Kreisfeuerwehrverband.
Stadtbrandmeister Thomas Tödter lobte in seinen Grußworten das Engagement im Dienstbetrieb und die gute Zusammenarbeit mit den anderen Wehren in Stadtgebiet. Die Feuerwehr Riepe sei in der neuen Alarm- und Ausrückordnung (AAO) ein wichtiger Bestandteil der Stadtfeuerwehr. Zum Abschluss beförderte er den Ortsbrandmeister Heiner Ebeling zum Löschmeister.

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.