Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Grevenhof und Schwindebeck

Am vergangen Freitag ereignete sich zwischen Grevenhof und Schwindebeck ein tödlicher Verkehrsunfall. Der 18 jährige Fahrer eines Pkw war alleinbeteiligt am Ende einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte schließlich mit einem Baum. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät, sodass es noch an der Unfallstelle verstarb. Nach ca. zwei Stunden Vollsperrung konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Die Unfallursache ist bislang unklar.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Bispingen, Hützel und Steinbeck mit insgesamt 41 Feuerwehrfrauen und -männern, sowie Rettungsdienst, Polizei, Bestatter und Abschleppdienst.

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok