Spielenachmittag bei der Feuerwehr Walsrode

Walsrode, Heidekreis (jf) Am vergangenen Samstag fand ab 13:00 Uhr der alljährliche Spielenachmittag bei der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Walsrode statt. Insgesamt waren 40 Teilnehmer dabei, die wie schon seit Jahren Doppelkopf und Knobeln spielten. Erstmalig wurde das Angebot auf Anregung von Stephan Wagner auf Steel-Dart und elektronisches Dart erweitert. Um 18:30 Uhr wurden bei der Siegerehrung die Gewinner bekannt gegeben.

Den ersten Platz beim Doppelkopf konnte Melitta Wiechers sichern, Rainer Helberg wurde Sieger beim Knobeln. Die beiden ersten Plätze beim Steel- bzw. Elektrodart konnten Nick Schlegel sowie Stephan Wagner für sich verbuchen. Organisiert wurde die Veranstaltung von Heinz Ehlers, Axel Hartenstein sowie Tobias Lawa.

Foto v.l.n.r.: R.Helberg, Axel Hartenstein, R.-D. Bruno (2. Platz beim Doko), H. Ehlers, M.Wiechers, S. Wagner, T. Lawa, N. Schlegel

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok