PKW Brand zwischen Hodenhagen und Beetenbrück

Beetenbrück, Heidekreis (jf) Am Freitag kam es gegen 16:00 Uhr auf der L 190 zwischen Hodenhagen und Beetenbrück zu einem Fahrzeugbrand. Die Ortsfeuerwehr Düshorn war vor Ort, bei Ankunft der ehrenamtlichen Feuerwehrleute stand der PKW im Grünstreifen und brannte im vorderen Bereich in voller Ausdehnung. Die Flammen konnten unter Atemschutz schnell gelöscht werden.

Während der Arbeiten war die L190 in beiden Richtungen komplett gesperrt, dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Nach vorliegenden Informationen wurde niemand verletzt.

Text, Foto Jens Führer

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.