Feuer auf Recyclinghof

Am Mittwoch wurde die freiwillige Feuerwehr Schwarmstedt alarmiert. Laut Meldung sollte Unrat brennen. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule für die Einsatzkräfte sichtbar. Sofort wurden die Feuerwehren Essel und Bothmer nachalarmiert. Auf dem Gelände eines Recyclinghofes im Gewerbegebiet Am Varrenbruch brannte eine größere Menge von Metallschrott. Unter Atemschutz wurde mit drei Strahlrohren das Feuer gelöscht.

Dabei wurde die Feuerwehr vom Betreiber des Recyclinghofes unterstützt, im dem ein Bagger den Schrottberg auseinandergezogen hat. So kamen die Einsatzkräfte an alle Glutnester.

Zusätzlich wurde ein kleiner Böschungsbrand, die Folge des Feuers, zwischen Recyclinghof und der Erixx-Bahnstrecke abgelöscht.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Schwarmstedt, Essel und Bothmer mit acht Fahrzeugen und ca. 50 Einsatzkräften sowie die Polizei Schwarmstedt.

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok