Vorbereitungen für den Hermann-Löns-Cup laufen auf Hochtouren

Honerdingen, Heidekreis Bereits zum fünften Mal findet am Sonntag den 27. Mai in Honerdingen auf der Wettbewerbs- und Übungswiese gegenüber des Gerätehauses der Wettbewerb um den Hermann-Löns-Cup statt. Erfreulicherweise sind mittlerweile fast alle Startplätze vergeben. Zahlreiche Gruppen aus dem Heidekreis, aber auch aus weiteren Landkreisen sind vertreten. So gehen beispielsweise Gruppen aus Cuxhaven, Hildesheim, Harburg und der Region Hannover an den Start. Sogar der aktuelle Landessieger in der Wertungsklasse „tragbare Pumpen“, die Feuerwehr Kalbe aus dem Landkreis Rotenburg, wird sein Können in Honerdingen zeigen.

Für die meisten Gruppen wird es der erste Wettbewerb nach den neuen niedersächsischen Bestimmungen sein. Das Schiedsrichterteam der Kreisfeuerwehr wird die Bewertungen durchführen - auch für sie eine Premiere. Der Übungsplatz ist entsprechend aufgeteilt, alle drei neuen Module werden somit durchgeführt werden können. Der Parcour für die Fahrübung ist bereits ausgemessen, ein Zeitnehmer mit Buzzer für das Kuppel-Modul beschafft worden. Die teilnehmenden Gruppen werden somit optimale Bedingungen vorfinden. Kulinarisch werden neben den Klassikern, wie Bratwurst, Pommes und Steak, auch Currywurst und Leberkäsebrötchen auf der Auswahlliste stehen. Für den Durst wird es diverse Kaltgetränke und am frühen Nachmittag eine Kaffee- und Kuchentafel geben. Für eine Erfrischung sorgt der kleine Eiswagen vom Eiscafe Venezia aus Walsrode. Ein kleines Highlight bekommen die kleinen Gäste und Besucher geboten: eine Hüpfburg im Feuerwehrdesign wird den ganzen Tag zur Verfügung stehen. So können die Nachwuchsfeuerwehrmitglieder für ihre zukünftigen Aufgaben „üben“. Alles wird versucht, damit die Teilnehmer und Besucher einen schönen Tag in Honerdingen verbringen können. Deshalb würde sich die Organisatoren auch über zahlreiche interessierte Gäste aus nah und fern freuen. Beginn der Wettbewerbe wird um 10 Uhr sein, die Siegerehrung ist für 16 Uhr geplant.

ankuendigung blaulichttag

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok