Erster ABC1-Lehrgang im Heidekreis erfolgreich abgeschlossen

Schneeheide (tk) Am 14.10.2017 endete in der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schneeheide der erste jemals auf Kreisebene durchgeführte ABC1-Lehrgang. Bei diesem Lehrgang erlernen die Teilnehmer die Grundlagen zur Abwehr von Unglücken mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahrstoffen. Im 35 Stunden umfassenden Lehrgangsteil 1 lag der Schwerpunkt bei den chemischen Gefahrenlagen.

Für 3 Wochenenden, drückten die 15 Lehrgangsteilnehmer am Freitagabend die Schulbank um den theoretischen Teil zu erlernen. Am Samstag erfolgte dann jeweils die praktische Ausbildung. Dabei erlernten die Teilnehmer die Grundlagen zur Gefahrenerkennung, den Umgang mit Schutzanzügen und den technischen Einsatzmitteln.

Im Rahmen einer Entlastungsinitiative für die Feuerwehrakademien auf Landesebene in Niedersachsen, wurde dieser Lehrgang das erste Mal auf Kreisebene angeboten. Dazu wurden vorher die Ausbildungsstätten vom Land abgenommen und einige Ausbilder haben sich entsprechend weiter qualifiziert.

Beim Lehrgangsabschluss dankte Kreisausbildungsleiter Jens Brokmann insbesondere dem Ausbilderteam dafür, dass sie die Zeit für den Lehrgang zusätzlich zu ihren Aufgaben in den Ortsfeuerwehren investieren. Im Anschluss konnten sie allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.

Da der Lehrgang nur mit dem Besuch von beiden Teilen erfolgreich abgeschlossen werden kann, wird im nächsten Jahr auch der zweite Teil auf Landkreisebene angeboten werden.

heidekreis-bottom

*

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok