30 junge Feuerwehrfrauen und -männer schließen Grundausbildung erfolgreich ab

Schneeheide, Heidekreis (tk) Vor kurzem setzten 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, mit dem Abschluss des Truppmannlehrganges an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Schneeheide, den Grundstein ihrer Feuerwehrlaufbahn.

Während diesem Lehrgang wurden durch das Ausbilderteam die Grundlagen der Feuerwehrarbeit vermittelt. Themen waren unter anderen das Vorgehen bei Bränden, Grundlagen des Brennens und Löschens, das Erkennen von Gefahren, technische Hilfeleistung und Unfallverhütung.

Die Teilnehmer und Ausbilder investierten hierfür knappe 38 Stunden zusätzlich zur normalen Arbeit in den Ortsfeuerwehren. Da die Teilnehmer aus Feuerwehren aus dem gesamten Heidekreis stammten, nutzen viele aber auch die Möglichkeit mit anderen ins Gespräch zu kommen und erste Erfahrungen auszutauschen. Die Ausbilder lobten die gute Mitarbeit der Teilnehmer.

Der letzte Lehrgangstag endet standesgemäß mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Diese konnten alle Lehrgangsteilnehmer erfolgreich ablegen und haben somit die Qualifikation für weitere Lehrgänge erreicht. Oliver Joreck von der Feuerwehr Lindwedel erreicht mit 13,75 von 15 möglichen Punkte das beste Resultat, zugleich war er auch mit 35 Jahren der älteste Teilnehmer. Jüngster Lehrgangsteilnehmer war Timo Dierks (Feuerwehr Fulde) mit 16 Jahren.

heidekreis-bottom

*