Feuer in Scheune geht glimpflich aus

Ahrsen (tk) Als um 13:03Uhr am 11.06.2018 Alarm für alle Feuerwehren der Gemeinde Bomlitz ausgelöst wird, lässt die erste Meldung Schlimmeres vermuten. Demnach soll eine Scheune in der Ahrsener Dorfstraße brennen.

Als wenig später die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintreffen, wird schnell klar, dass das eigentliche Ausmaß etwas kleiner ist. Ein PKW hatte in einer als Werkstatt genutzten Scheune Feuer gefangen. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf das Gebäude über, sodass von der Feuerwehr nur Nachlöscharbeiten geleistet werden mussten. Weitere noch auf der Anfahrt befindliche Kräfte, darunter auch der Teleskopmast der Frewilligen Feuerwehr Bad Fallingbostel, konnten die Anfahrt abbrechen.

Die Werkstatt und angrenzende Bereiche wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert, es konnte aber keine Brandausbreitung festgestellt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es entstand durch Ruß in der Werkstatt ein nicht unerheblicher Sachschaden.

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok