Verkehrsunfall auf der A7

Die Feuerwehr Schwarmstedt wurde am Mittwoch, 30.05.2018 um 11:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 alarmiert. Ein Kleinlaster war auf einen Silo-Zug auf Höhe der Raststätte Allertal in Fahrrichtung Hannover. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Dazu wurde eine Fahrspur der Autobahn sowie die Zufahrt von der Raststätte auf die Autobahn gesperrt.

Da der Rettungshubschrauber Christoph 4 zum Einsatz kam, wurde von der Polizei die Autobahn komplett gesperrt. Vor Ort war die Feuerwehr Schwarmstedt mit vier Fahrzeugen, ein Rettungswagen der Johanniter Unfall Hilfe, ein Notarztwagen sowie die Polizei.

Zusätzlich wurden noch auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn gebunden.

heidekreis-bottom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok