Feuer zerstört Fahrzeugunterstand in Munster Feuerwehr kann übergreifen auf Fitnessstudio verhindern

Munster (dd) Am frühen Samstagmorgen gegen 04:26 Uhr stand im Emminger Weg in Munster ein Anbau für Fahrzeuge in Brand. Die Flammen waren am Nachthimmel weithin sichtbar. Auf dem Hinterhof des Betriebes für Bodenbeläge und Tapetten waren zwei Firmenfahrzeuge unter einem hözernen Anbau geparkt. Der Anbau grenzte direkt an weitere Lagerräume der Firma und ein seit kurzem als Fitnessstudio genutzten Gebäudeteil.

In unmittelbarer Nähe stehen außerdem ein Kino und das Hotel Deutsches Haus. Aus dem Hotel Deutsches Haus wurden vorsorglich alle Menschen evakuiert. Durch den schnellen und massiven Einsatz der Feuerwehr Munster konnte eine Brandausbreitung auf diese Gebäude glücklichweise verhindert werden. Einige Räume des Fitnessstudios wurden jedoch von außen stark beschädigt, Rauch drang durch die geplatzten Fenster in das Gebäude ein. Die beiden Fahrzeuge wurden durch das Feuer ebenfalls stark beschädigt.

Die Feuerwehr Munster war ca. 4 Stunden mit allen Ortsfeuerwehren (Munster, Breloh, Ilster-Alvern-Töpingen, Oerrel, Trauen) der Stadt im Einsatz.

heidekreis-bottom

*